Château Castera halbe Flasche

2016

Château Castera halbe Flasche

Artikelnummer
00666816
Land
Frankreich
Anbaugebiet
Bordeaux
Jahrgang
2016
Erzeuger
Château Castera
Rebsorten
Merlot: 65%, Cabernet Sauvignon: 25%, Cabernet Franc: 5%, Petit Verdot: 5%
Farbe
rot
Beschreibung:
Farbe: tiefes, dunkel glänzendes Purpur-Rubinrot Duft: elegantes feinwürziges Bouquet von dunklen Früchten (reife Schattenmorellen, Brombeeren, Schwarze Johannisbeeren), Veilchen, Lakritz, Lebkuchengewürzen und den warmen Röstaromen der Barriquereife (Vanille, Toast) Geschmack: am Gaumen viel dunkle Frucht (Backpflaumen, Schwarzkirschen) und Würze, kraftvoll-geschmeidig mit zunehmender Dichte, Tiefe und Struktur, im Finale elegant und lang, mit feiner Balance von intensiver Frucht, reifem Tannin und sehr gut eingebundener Eiche schon jetzt angenehm zugänglich, besitzt dieser Wein zugleich genügend Kraft und Potenzial für einige Jahre der Reife...
Serviervorschlag:
zu geschmortem oder gebratenem Lamm- und Rindfleisch mit mediterranen Kräutern, Gänsebraten mit Lebkuchen oder Backpflaumen, gefüllten Auberginen oder roten Paprika, Linsen, weißen Bohnen und mittelkräftigen Käsesorten
Alkoholgehalt
13,0 %
Haltbar
ca. 4 bis 5 Jahre
Vorher öffnen
1 Std.
Weinbearbeitung
Das gesamte Lesegut wird zunächst erneut streng sortiert, dann traditionell entrappt und nach Rebsorten und Parzellen getrennt in rund 18 bis 22 Tagen bei kontrollierten Temperaturen im Tank vergoren. Die Maische wird dabei regelmäßig überflutet, um ein Maximum der intensiven Farbe, Aromen und sanftes Tannin aus den Beerenhäuten zu extrahieren. Nach abgeschlossener Gärzeit werden die Weine vorsichtig abgezogen und durchlaufen nun zunächst den biologischen Säureabbau, bevor man sie zum Grand Vin vermählt und diesen zu 100 % in französischen Eichenbarriques (20 bis 30 % neues Holz) zur Reife legt. Insgesamt zwölf Monate reift der Wein im Holz bei rund vier Abstichen (alle drei Monate).
Boden
Château Castera liegt in der Gemeinde Saint-Germain d'Esteuil, schon recht weit im Norden der Médoc-Halbinsel, gut sechzig Kilometer nördlich der Stadt Bordeaux. Gut ein Drittel des insgesamt 185 Hektar großen Besitzes ist mit Reben bepflanzt, die nahe der Gemeindeappellation Saint-Estèphe auf überwiegend sandig-tonigen Kalk- und Lehmböden wachsen. Den Böden ist auch der für das linke Ufer eigentlich ungewöhnlich hohe Anteil an Merlot geschuldet. Die Trauben entfalten sich hier mit besonders weicher Fülle und verleihen damit dem Wein diese feine Balance und Geschmeidigkeit, die Château Castera bereits in jungen Jahren so angenehm zugänglich macht.
Flaschengrösse
12 / 0,375l
Allergene und Zusatzstoffe
Sulfite, Eiweiss
Inverkehrbringer:
Château Castera
33340 Saint-Germain-d'Esteuil
Frankreich
EAN-Code
3471161151103
EAN-Code Karton
3471161151165

Willkommen

Wir unterstützen den verantwortungsvollen Umgang mit Alkohol. Der Missbrauch kann gesundheitsschädlich sein. Unser Angebot richtet sich nur an Personen über 18 Jahren.

Ja, ich bin über 18 Jahre alt