Pinot Noir Crescentia

2014

Pinot Noir Crescentia

Artikelnummer
00437214
Land
Deutschland
Anbaugebiet
Rheingau
Jahrgang
2014
Erzeuger
Hessische Staatsweingüter GmbH Kloster Eberbach
Rebsorten
Pinot Noir: 100%
Farbe
rot
Beschreibung:
Ein nussiger und dezenter Duft nach Tabak. Rote Beeren und deutliche Cassis Töne in der Nase. Klare und kühle rote Fruchtaromen. Die nussigen und tabakartigen Noten finden sich auch im Geschmack wieder. Eine lebendige Säure die von einer kräftigen Tanninstruktur begleitet wird. Die Mineralität ist deutlich schmeckbar. Der griffige und saftige Abgang wirkt harmonisch.
Serviervorschlag:
Zur Wild- und Schmorgerichten. Unsere konkrete Empfehlung: Lammkarree mit Grillgemüse
Alkoholgehalt
12,0 %
Restzucker
0,3 g/l
Säuregehalt
5,4 g/l
Haltbar
ca. 3 bis 4 Jahre
Weinbearbeitung
Das ausschließlich reife Traubenmaterial wird auf der Maische vergoren. Nahezu konstante Temperaturen gewährleisten eine gezügelte und kontrollierte Gärvariante und es bilden sich klare und präzise Fruchtaromen. Eine Veredelung dieses Rotweins im Holzfasskeller der Domäne Assmannshausen sorgt für Würze, Komplexität und Lagerfähigkeit.
Boden
Die Rheingauer Weinbergslagen für diesen trockenen Spätburgunder wurden vom Winzermeister der Hessischen Staatsweingüter GmbH Kloster Eberbach ausgewählt. Die unterschiedlichen Bodenstrukturen von schweren Lößlehm-, bis zu kargen Quartzit- und Schieferböden liefern den optimalen Untergrund für die anspruchsvolle Rebsorte Spätburgunder.
Flaschengrösse
6 / 0,75l
Allergene
Sulfite
Inverkehrbringer:
Hessische Staatsweingüter GmbH Kloster Eberbach
65346 Eltville am Rhein
Deutschland
EAN-Code
4004850008687
EAN-Code Karton
4004850708686

Willkommen

Wir unterstützen den verantwortungsvollen Umgang mit Alkohol. Der Missbrauch kann gesundheitsschädlich sein. Unser Angebot richtet sich nur an Personen über 18 Jahren.

Ja, ich bin über 18 Jahre alt